Wie die Kosten von Ernährungsberatung übernommen werden können Paragraph 43 sgb- V, Krankenkassen Ernährungsberatung

Kosten von Ernährungsberatung werden von Krankenkassen übernommen – Paragraph 43 Sgb- V -Krankenkassen Ernährungsberatung

Krankenkassen bezuschussen Ernährungsberatung bereits seit dem Jahr 2009. Die höhe der Bezuschussung hängt von der Krankenkasse ab. Wichtig dabei ist, dass der Ernährungswissenschaftler eine umfangreiche Ausbildung absolviert hat. In meinem Fall habe ich 3,5 Jahre studiert und eine Vielzahl an Fortbildungen genossen, um den Richtlinien nach § 43 SGB-V zu entsprechen. Somit darf ich als “Ernährungsfachkraft” betitelt werden um die “Krankenkassen Ernährungsberatung” anbieten zu dürfen

Krankenkassen bezuschussen mit Inhalten vom § 43 SGB V

Die Kosten-Bezuschussung (das Geld was Sie von der Krankenkasse für Ernährungsberatung nach Arzt-Diagnose erhalten) liegt bei:

  • Techniker Krankenkasse 165 Euro für 5 Termine
  • BKK Daimler ca. 195 Euro für 5 Termine
  • IKK Classic 200 Euro für 5 Termine
  • Barmer GEK ca.165 Euro für 5 Termine
  • AOK Kosten-bezuschusst leider keine Einzelberatung von selbstständigen Ernährungsfachkräften (lediglich Kurse)
  • reguläre gesetzliche Krankenkassen ca. 165 Euro bis 195 Euro

Der Eigenanteil liegt somit bei ca. 50- 70 Euro für 5 Terminen beim Ernährungsberater. Wenn bei Ihnen eine innere Erkrankung, Übergewicht nach § 43 SGB V vorliegt erhalten Sie also eine Kostenbezuschussung.

 

Damit Sie die wichtigsten Punkte kennen um die Kostenbezuschussung erlagen (oder ich für Sie den Antrag übernehmen soll) biete ich kostenlose Telefongespräche an:Zusammen mit dieser ärztlichen Zuweisung stellen ich als Ernährungfachkraft, den  Antrag auf Kosten-Bezuschussung

Sie möchten ein kostenloses telefonisches Erstgespräch vereinbaren?
Gerne können Sie sich in dem Online-Terminkalender kostenfrei eintragen: Kostenfreies Telefonat

Bild
Webseiten-Link: Terminkalender für ein Kostenfreies Telefonat

 

 

Rezensionen & Bewertungen-Link: Google Firmenseite

 

Viele Grüße

Bachelor of Art Michael Neumann,

IHK Ausbilder

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.